Von über 150.000 Familien geliebt

Derzeit besonders geliebte Favoriten

smarla Federwiegen Wunsch-Setsmarla Federwiegen Wunsch-Set
Angebot

smarla Federwiegen Wunsch-Set

smarla ist nicht nur leise, sondern auch smart, intuitiv und absolut zuverlässig.
CHF 721.00 CHF 425.00 Du sparst CHF 296
heia Federwiegen Wunsch-Setheia Federwiegen Wunsch-Set
Angebot

heia Federwiegen Wunsch-Set

CHF 503.00 CHF 297.00 Du sparst CHF 206

Von Hebammen & Osteopathen empfohlen.

Federwiegen - sanfte Einschlafhilfen für Dein Baby. swing2sleep begleitet Dein Baby mit sanften Auf- und Abbewegungen ins Traumland. Dabei liegt es eng umschlungen in der Hängematte, fast wie im Mutterleib. Unser Federwiegen Motor kümmert sich um die regelmäßigen weichen Schwingungen und schickt Dein Kleines in einen entspannten und erholsamen Schlaf. Macht einfach das Beste aus eurem Familienglück

  • Natürliche Beruhigung
  • Förderung des Schlafs
  • Entlastung für euch als Eltern

Aktuelle Komplett-Sets ansehen

Bekannt aus

Warum ist swing2sleep die beste Federwiege?

Weil Eltern immer nur das Beste für ihre Kinder wollen und guter Schlaf ein Grundbedürfnis ist. Das schafft swing2sleep mit sanften Auf- und Abbewegungen. Zuverlässig, nachhaltig und mit den besten Ergebnissen dank jahrelanger Erfahrung.

Unsere langjährige Erfahrung

Familienunternehmen seit über 23 Jahren

Optimaler Schlaf

7 Federn für mehr Sicherheit & gesundes Wiegen des Babys

Zufriedenheitsgarantie

Über 140.000 zufriedene und glückliche Eltern

Gut zur Umwelt

Schadstofffreie Materialien und noch keinen Motor entsorgt

Entspannung für Eltern und Baby

Wenn sich das Baby entspannt, können auch die Eltern durchatmen.

Für das doppelte Glück

Selbstverständlich auch für Zwillinge geeignet mit einem Gestell, das einzigartig auf dem Markt ist.

SICHERHEIT wird groß geschrieben

Jahrelange Belastungstests für mehr Sicherheit und Nachhaltigkeit

 
mit swing2sleep ins Land der Träume

Mieten statt kaufen

Geborgenheit spüren. Zur Ruhe kommen. Sicher fühlen. Das geht auch zur Miete. Und das ohne Kaution.

Wenn Du gerne flexibel bleiben möchtest, bietet sich die Miete für Dich an, denn hier kannst Du alles in Ruhe ausprobieren und schauen, ob Deinem Baby die Federwiege gefällt.

Du kannst mieten so lange Du möchtest und wenn Dein Baby sie nicht mehr braucht, schickst Du sie einfach zurück.

Wenn Du sie doch behalten willst, sagst Du uns Bescheid, wir machen Dir ein schönes Kaufangebot und rechnen Dir bis zu 6 Monate Miete an.

Jetzt Miete konfigurieren

Für Dich geschrieben

Beliebteste Blog-Artikel

Schwanger -und nun?
Schwanger -und nun?

Ich helfe dir, was ab dem Zeitpunkt des positiven Tests, über die Suche nach dem für dich richtigen Arzt bis zur Verkündung der Schwangerschaft zu ...

Mehr lesen

Häufig gestellte Fragen zu unseren Federwiegen

Welche Möglichkeiten zur Aufhängung / Befestigung (bzw. Gestelle) bietet swing2sleep an?

Du kannst die Wiege ganz nach deiner Vorliebe entweder an unserem Deckenhaken, der Türklammer oder einem unserer Gestelle – ob Design oder Premium – aufhängen. Alle diese Produkte findest du hier in unserem Shop.

Ab wann kann ich mein Kleines in eine Baby-Hängematte legen?

Du kannst dein Baby bereits ab der Geburt in die Swing2Sleep-Baby-Hängematte legen, vorausgesetzt es wiegt etwa 2,6 kg. Diese ist bis zu einem Alter von ca. 1 - 2 Jahren oder einem Gewicht von 15 kg (für Smarla 18 kg) geeignet. Die Hängematte unterstützt direkt nach der Geburt die natürliche, gerundete Haltung des Rückens deines Babys, indem sie die im Mutterleib gewohnte, gebeugte Position simuliert. Diese ist nach der Geburt noch etwas gekrümmt, was als Totalkyphose bezeichnet wird. Daher ist es wichtig, dass der runde Rücken eines Neugeborenen gut gestützt wird. Dies fördert eine gesunde Entwicklung der Wirbelsäule, die sich allmählich bis zum Laufalter deines Kindes streckt. Außerdem bietet die Babyhängematte ein kuscheliges und gemütliches Nest, in dem Du Dein Baby vor Reizüberflutung schützen kannst.. Die Swing2Sleep-Hängematte dient vor allem als Hilfsmittel zum Einschlafen und sollte nicht als permanenter Ersatz für ein Kinderbett genutzt werden.